Biosignal Measurement and Analysis

Die Messung emotionaler Komponenten gewinnt in der Marktforschung zunehmend an Bedeutung. Spätestens seit der Entstehung von Methoden im Bereich des Neuromarketing zu Beginn des Jahrhunderts werden traditionelle Methoden der Befragung zunehmend durch objektive Messungen physiologischer Parameter ergänzt oder teilweise sogar ersetzt. Emotionen spielen bekanntermaßen eine große Rolle in der Markenbindung und können so über Erfolg oder Misserfolg einer Kampagne entscheiden.

Führen Sie bereits Untersuchungen Ihrer Kampagnen mit Hilfe von Eyetrackern durch, so lassen sich diese durch die Messung physiologischer Daten mit Hilfe des Universalverstärkers VarioLab ergänzen. Mit dem Softwarepaket Biometric Software Suite Professional oder Blickshift Analytics können Sie die gemessenen Daten anhand der durch Eyetracking bestimmten relevanten Zeitpunkte analysieren.

Für Untersuchungen am Point-of-Sales bietet sich der Einsatz des mobilen Verstärkers VarioPort sowie die Messung von Gehirnaktivitäten durch das NIRS-System portalite als Ergänzung zu mobilem Eyetracking an.